Beiträge

, ,

Kennenlern-Nachmittag

Da dachten unsere erfolgreichen Ausbildungs-Bewerber sie könnten ihren Sommer genießen, aber nicht mit uns! Ne, ne, hier wartet ihr Arbeitsalltag auf sie und je früher der Anfang desto schneller ist der auch rum! Der frühe Vogel… und so weiter. Erstes Geschäfts-Meeting mit der Vorgesetzten, offizielle Angelegenheit! Am Montag, den 09.07.18 hier um Punkt 13:30 Uhr angemessen angezogen hier aufm  Teppich stehen. Pünktlich waren sie allemal, ist ja auch nicht unbedingt schwer so spät am Tag, aber später notwendig und vorausgesetzt im Beruf… … …wie bitte?…  Es gibt hier Gleitzeit? Naja dann muss man das ja auch nicht so eng sehen. Aber in kurzer Hose, bunten T-Shirts, kein Anzüge oder nichtmals ein Hemd vorzufinden? Also das ist jetzt unerhört, erster Tag im Unternehmen und dann sowas also… …ja was ist denn jetzt schon wieder?… … …kein strikter Dresscode? Na sie mal an… Dass wusst ich auch nicht…

Gut, aber genau darum ging es am Kennenlern-Nachmittag und im besonderen auch darum sich gegenseitig kennen zu lernen. In kleiner Runde sich vorstellen und nebenbei die wichtigsten Informationen bis zum richtigen Ausbildungsbeginn mitbekommen. Ein informelles Q&A um Unklarheiten und Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen.

Weiterlesen

Ausbildungsbotschafter

Hallo zusammen,

 

ich bin es mal wieder, Stephan. Letzten Montag waren Franziska, Luca und ich (Azubis als Industriekaufmann/-frau und momentan noch im 1. Jahr) auf einer Schulung der IHK zum Ausbildungsbotschafter. Ihr fragt euch jetzt vielleicht, was ist das? Und wozu sollte man das machen? Ich versuche es euch zu erklären … Weiterlesen

Schriftliche Abschlussprüfung – ✓

Hallo Ihr !

Pascal und ich haben den ersten Schritt zu unserem Ausbildungsende geschafft.  Letzte Woche haben wir unsere schriftlichen Prüfungen in Gemeinschaftskunde, Deutsch, Gesamtwirtschaft, Steuerung und Kontrolle und Geschäftsprozesse geschrieben.  5 Prüfungen an 3 Tagen, das war echt anstrengend.  Weiterlesen

Zwischenprüfung

Hey Ihr,

letzten Mittwoch fand für Pascal und mich die Zwischenprüfung für Industriekaufleute statt.

Dafür mussten wir um 11 Uhr in Böblingen an der Kongresshalle sein, dort saßen alle Industriekaufleute und Bankkaufleute aus dem IHK-Bezirkskammerbereich Böblingen in einem Raum. Für die Prüfung hatte man 90 Minuten Zeit und sie bestand aus ca. 40 Aufgaben. Pascal und ich hatten beide keine Zeitprobleme und wir waren beide vor den 90 Minuten fertig. Zu der Zwischenprüfung sollte man die Einladung zur Zwischenprüfung, seinen Personalausweis, einen Kugelschreiber und einen Taschenrechner mitbringen. Weiterlesen

, , ,

Azubiausflug – Jedes Jahr wieder geil!!!

    

G A S T B E I T R A G !!!

Hallo zusammen,

ich bin Pascal und werde euch nun etwas über den Azubiausflug erzählen. Dieser findet jedes Jahr einmal statt und war dieses Jahr am 22. September. Dieser Ausflug wird von meist zwei Azubis, die sich freiwillig dafür gemeldet haben, organisiert. Der Ablauf ist eigentlich immer der gleiche: vormittags gibt es eine Besichtigung einer Firma, die in irgendeiner Weise, z.B. weil sie eine Maschine von uns bei sich stehen haben oder weil sie Zulieferer von uns sind, mit uns zu tun haben. Danach wird zu Mittag gegessen und im Anschluss gibt es noch eine Freizeitaktivität.

Weiterlesen

Was hat ein Auszubildender zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung zu tun?!

G A S T B E I T R A G !

Hi, ich bin Fabian 

Im September 2016 habe ich die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei Brückner begonnen. Durch Vorwissen im Bereich Softwareentwicklung meinerseits, vor allem aber durch die netten und aufgeschlossenen Kollegen, habe ich mich sehr schnell, sehr wohl und aufgenommen und als ein Teil des Teams gefühlt   Weiterlesen

Techtextil Frankfurt am Main

Hallo Ihr,

 

Letzte Woche fand die Messe Techtextil in Frankfurt statt. Weiterlesen