Zwischenprüfung in Tito während Corona

1 Azubine aus Tittmoning berichten von der Zwischenprüfung unter neuen Bedingungen

Sophia erzählt: “An dem Tag der Zwischenprüfung kamen wir alle ganz normal in die Arbeit, da die Prüfung zum ersten Mal bei BRÜCKNER in Tittmoning stattfand. Diese Situation brachte fast nur Vorteile: gewohnte Umgebung, gewohnte Maschinen und ein sicheres Auftreten. Der einzige Nachteil, der mir persönlich auffiel ist, dass nicht unbedingt Prüfungsstimmung herrschte, da alles so gewohnt war. Die Prüfung begann sehr entspannt, was ein Fehler war. Denn die Zeit, die am Anfang auf der Strecke blieb, fehlte mir fast am Schluss. Ich bin fertig geworden, aber die Zeit wurde ziemlich knapp, daher konnte ich mich am Ende nicht mehr so gut konzentrieren. Die Prüfungsgespräche sind bei mir persönlich sehr gut ausgefallen. Ich war auch nicht nervös, da die Prüfer einen sehr netten Eindruck gemacht haben. Die Ergebnisse unserer Zwischenprüfung sind insgesamt gut ausgefallen, was bestimmt auch an unserer umfassenden Prüfungsvorbereitung lag.”

Tierisch coole Aktion

Hr. Wurm und Dimitri

Servus Leute,

mein Name ist Dimitri. Ich bin Industriemechaniker-Azubi im 3. Lehrjahr, in Tittmoning. Ich wollte euch noch von einer coolen Aktion berichten, bei der ich mit machen durfte. Ich habe eine “Klo-Schublade” für einen Hühnerstall machen dürfen, und dazu kam es so:

Weiterlesen

Leonberger Azubis in Tittmoning

Hallo zusammen,

wie alle kaufmännischen Azubis durften auch Florian und Ich im ersten Lehrjahr unsere Fertigung in Tittmoning besuchen. Nach einer erstaunlich problemlosen Hinfahrt wurden wir (am kleinsten Bahnhof den ich bis jetzt je gesehen habe) abgeholt und direkt zum Gasthof Gruber gefahren. Der ist übrigens wirklich schön – und das Essen kann sich wirklich sehen lassen (gegenüber vom Gruber gibt’s auch einen kleinen Dorfladen – der hat aber Mittwoch nachmittags zu!!)

Weiterlesen

So kann man das Hobby mit dem Beruf verbinden

Hallo,

ich bin Valentin und Industriemechaniker im 1. Lehrjahr bei der Firma BRÜCKNER in Tittmoning.

Weiterlesen
,

Zuwachs für unser Azubi- und Studententeam!

Hallo zurück meine Freunde!

Am 06.07.2020 durfte ich zusammen mit Markos und Regine die neuen Azubis und Studenten zum üblichen Kennenlernnachmittag empfangen. Stand jetzt gibt es 2 neue Industriekaufleute, 3 ITler und 2 Studenten, die alle 2020 im September anfangen werden – und vielleicht kommt bis dahin noch der ein oder andere dazu.

Weiterlesen
,

Als Ausbildungsbotschafter auf dem Marktplatz in Leonberg

An einem nebeligen Mittwochmorgen machte ich mich auf den Weg.

Irgendwo da oben sollte eigentlich der Engelbergturm sein.
Weiterlesen

Meine Ausbildung als Mechatroniker

Ich habe mit meiner Ausbildung als Mechatroniker am 01.09.2017 angefangen.

Da bei der Firma BRÜCKNER als Mechatroniker nicht alle Lerninhalte der Ausbildung vermittelt werden können, muss ich während meiner Ausbildung auch in anderen Firmen lernen. Aber lest doch selbst:

Weiterlesen
,

Ausbildung zu Ende, was nun?

Was, wenn man nach der Ausbildung im Ausbildungsbetrieb nicht übernommen werden kann? Das kann leider vor kommen, wenn es gerade keine freie Stelle gibt. Mir geht es so, und deshalb habe ich euch ein paar Tipps zu Alternativen zusammengeschrieben. Das Wichtigste zu aller erst: Steck den Kopf nicht in den Sand!

Weiterlesen

Homeschooling

Corona hier – Corona da. Ja ich weiß, euch hängt es schon genauso aus den Ohren raus wie mir. Aber kann man nix machen – das dauert auch bestimmt noch ne ganze Weile.

Weiterlesen

Prüfungsvorbereitung goes online

Hallöchen zusammen,

auch wenn es dieses Jahr noch etwas länger dauert als erwartet, stehen schon bald die schriftlichen Abschlussprüfungen für Susajit und mich an. Ursprünglich hätten wir diese Woche unsere Prüfungen geschrieben, aber wie auch alle anderen Prüfungen, wurden diese auf Ende Juni verschoben.

Weiterlesen