,

Erfolgreicher Tag der offenen Tür / Ausbildung in Tittmoning!

Gastbeitrag

Servus!

Am 13. Juli fand der Tag der offenen Tür und der Tag der Ausbildung bei uns in der Firma Brückner in Abtenham, Tittmoning statt. In der Woche vor dem besagten Tag fanden Vorbereitungen, wie Ausprobieren der Werkstücke, Absägen der Türschilder, Schreiben der Programme an den CNC-Maschinen, Herstellung der Bohrplatten, Dreh- und Fräsübungen statt.

Weitere Nebenaufgaben der Lehrlinge waren die Vorbereitungen auf dem Gelände und in den verschiedenen Abteilungen. Der Treffpunkt für die Azubis war am Samstag um 08.30 Uhr. Es folgte eine kurze Besprechung. Um 09.00 Uhr ging es dann offiziell los in der Lehrwerkstatt. Es wurden Kreisel an der CNC-Drehmaschine, Türschilder an der CNC-Fräsmaschine, welche bei den Besuchern sehr beliebt waren, hergestellt.

Weiterlesen

Leonberger Citylauf 2019

Am Samstag fand zum 10. Mal der jährliche Leonberger Citylauf statt. Da Brückner diesen Lauf auch sponsort, waren wir natürlich mit einem Stand vor Ort. Zusammen mit Svenja durfte ich diesen den Nachmittag über betreuen. Mit dabei hatten wir unser Glücksrad, an dem es viele tolle Werbegeschenke wie Jojos, Kulis, Locher und viele viele Traubenzucker zu gewinnen gab. Besonders beliebt war das Glücksrad bei den vielen Kindern, sodass sich vor unserem Stand direkt eine lange Schlange gebildet hat und alle Werbegeschenke ruckzuck weg waren.

Den Anfang bei den Läufen machten die Kleinsten mit dem Kinderlauf, gefolgt von den Schülerläufen. Um 20 Uhr starteten dann der 5 und 10 km Lauf gemeinsam. Für das Brückner Team startete ein bunter Mix aus Mitarbeitern, Familie und Freunden. Vorne draus fuhr der Brückner-Bulli, in dem man den Lauf ganz entspannt genießen konnte. Bei bestem Wetter und guter Stimmung schafften es letztendlich dann auch alle Läufer ins Ziel, wo man den Abend noch auf dem Festplatz ausklingen lassen konnte.

Wir sind die Coolsten wenn wir cruisen… – unser Besuch beim ADAC-Fahrsicherheitstraining!

Hi,

ich bin es mal wieder, Stephan.

Als unsere Ausbildungsleiterin Frau Braun uns bei einem Azubitreffen erzählte, dass wir die Möglichkeit hätten ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC zu machen, mussten wir alle nicht lange überlegen und fanden die Idee gut. Naja, zumindest diejenigen, welche einen Führerschein hatten und ein eigenes Auto oder zumindest ein Auto zum ausleihen. Denn einen Firmenwagen konnten wir für das Training nicht nehmen. Und außerdem soll man ja bei so einem Training sein eigenes Auto besser kennenlernen und lernen wie man mit seinem Auto in bestimmten Situationen am besten handeln muss.

Weiterlesen
,

21. Ditzinger Lebenslauf – natürlich waren wir wieder dabei!

Das war ein Wahnsinnstag am 21. Ditzinger Lebenslauf! Genialstes Wetter, so derart viele Leute und jeder mit guter Laune und Spaß an der Sache!! Wir bedanken uns bei allen, die den diesjährigen Lauf wieder zu einem tollen Ereignis gemacht haben!

Wir hatten 4727 Läufer und 63.578km – REKORD


https://www.ditzinger-lebenslauf.de/

Am 7. April fand in der Glemsaue in Ditzingen der nun bereits 21. Ditzinger Lebenslauf statt. Seit 1999 wird zu dieser Benefizveranstaltung eingeladen, bei welcher für jede gelaufene Runde eines jeden Teilnehmers ein bestimmter Betrag an den Mukovisizidose e.V. gespendet wird.

Wir, die Firma Brückner, sind einer der Hauptsponsoren dieses tollen Events und so ließen es sich einige unserer sportlichen Kollegen (unterstützt durch Freunde und Familie) nicht nehmen, auch selbst an dem Lauf teilzunehmen. Somit traf sich am Sonntagmorgen an unserem Werbestand ein Team von 10 Läufern, welche dazu beitrugen, einen neuen Kilometer- und Teilnehmerrekord für diese Veranstaltung aufzustellen.

An unserem Werbestand waren wir Azubis zuständig dafür unsere Firma zu repräsentieren. Abheben von den dutzenden Ständen anderer Firmen, konnten wir uns erneut durch die Verwendung unseres Glücksrads, welches immer wieder interessierte Besucher (ob alt oder jung) anlockte. So konnten wieder mehrere Kulis, Lineale, Locher, Jo-Jos sowie Taschen und Taschenlampen (Hauptpreise) an die glücklichen Gewinner verteilt werden.

Es war ein gelungener Tag bei vollem Sonnenschein und toller Atmosphäre. Bis nächstes Jahr!

Keine Ahnung – viele Vorstellungen

Eine Berufsorientierungsmesse ist hervorragend dafür geeignet, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Möglichkeiten es zur Ausbildung oder dem dualen Studium gibt, oder einfach mal genauer nachzufragen, wie die Wunschausbildung denn tatsächlich abläuft.

Svenja und ich repräsentierten also am 23.03.2019 Brückner als Ausbilder auf der Berufsorientierungsmesse Böblingen , sie als Industriekauffrau und ich als Fachinformatiker für Systemintegration.

Unseren Stand hatten wir in nullkommanix aufgebaut; das Highlight: Unser Glücksrad!

Weiterlesen

, ,

Ein Tag mit Remsi & ihren Kolibienen

Julia und ich haben uns am 05.02. auf der Hausmesse für Werbeartikel von Kolibri auf die Suche nach dem perfekten und außergewöhnlichen Kundenpräsent und nach Kleinigkeiten für unser Glücksrad gemacht. Das erwies sich gar nicht mal als so leicht, denn es gibt eine unzählige Auswahl an Ideen und Geschenken. Um dabei nicht den Überblick zu Read More

,

Messestand im BSZ in Leonberg 2019

Hey Ihr

am Samstag, dem 26.01.2019 war die jährliche Infoveranstaltung am BSZ in Leonberg. Dort können sich Schüler über weiterführende Schulen informieren, aber auch Kontakte zu verschiedenen Ausbildungsfirmen knüpfen.

Weiterlesen

,

DHBW-Studientag

Seid gegrüßt,

nach der Ausbildungsmesse „INTERKOM 2018“ stand letzten Mittwoch, den 21. November, der landesweite Studientag an. An diesem Tag öffnen sämtliche Hochschulen und Universitäten aus Baden-Württemberg ihre Pforten für neugierige Oberstufenschüler, die dafür extra einen Tag frei bekommen.

BRÜCKNER ist dualer Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, deshalb waren wir selbstverständlich auch mit einem Messestand vertreten. Sven, unser Elektrotechnik-Student, und ich wurden dafür als Messe-Hostessen angeheuert 

Los ging es für uns erst 10 min vor Veranstaltungsbeginn. Da wir unseren Stand am Vorabend schon aufgebaut hatten, mussten wir nur noch die Werbegeschenke aus ihrem Versteck holen und auslegen. Pünktlich um 8:00 ging es dann auch schon los und die ersten Schüler marschierten ein.

Die Werbegeschenke erwiesen sich als gutes Mittel um Interessenten an den Stand zu locken und so kamen ziemlich gute Gespräche zustande. Viele waren wirklich sehr an BRÜCKNER und unseren Anlagen interessiert und wir konnten ein wenig mit unserer Firma prahlen Das Argument das wir in unserer Branche Weltmarktführer sind ließ dabei das ein oder andere Schüler-Ohr gewaltig spitz werden 

Wie auf jeder Messe waren natürlich auch wieder Leute unterwegs die nur auf Werbegeschenk-Jagd waren.  Wenn das Interesse nur vorgetäuscht wurde gab es dann halt nur einen Kugelschreiber statt unseren beliebten Linealen oder Lochern – tja Pech gehabt

Gegen Ende der Veranstaltung wurde es langsam ruhig und so konnten wir mal eine Pause im Aussteller-Pausen-Raum machen. Hier gab es kostenlos Kaffee, Brezeln und Hefezopf für alle Aussteller.

Um 13:00 Uhr war der Studientag dann auch schon offiziell zu Ende und wir konnten unseren Stand abbauen. Mit Frau Braun unserer Ausbildungsleiterin packten wir noch das Auto und so ging mein erster Messetag zu Ende.

,

Besuch der JKG

 

Am Vormittag des 25.Oktober 2018 war die Kursstufe vom Johannes-Kepler-Gymnasium in Leonberg bei uns zu Besuch. Zum Einstieg wurde ihnen von unserer Ausbildungsleiterin Frau Braun mit einem kurzem Vortrag ein Überblick über uns, die Firma Brückner, unsere Maschinen und die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns geschaffen.
Um noch mehr über die Ausbildungen zu erfahren und spezifische Fragen stellen zu können, kamen anschließend noch die IT-Fachinformatiker Domenic und Sören und die Industriekaufleute Svenja und Michael dazu. Wir sind alle in unserem 1. Ausbildungsjahr und haben von unseren bisherigen Aufgaben, Erfahrungen und Erlebnissen im Beruf, sowie aus der Schule berichtet.
Zu guter Letzt wurde den Schülerinnen und Schülern von unserem Entwicklungsleiter Herr Schmitt unsere Versuchsmaschine im Technikum gezeigt und erklärt. Am Ende des Vormittags verließ das JKG uns mit viel neuem Wissen und einer Tüte mit coolen kleinen Werbegeschenken

Und wer weiß- Vielleicht sieht man den ein oder anderen ja schon bald wieder

,

Leonberger Citylauf – Wir waren dabei !

Hey Leute,

Da Brückner ein großer Sponsor des Citylauf ist, waren wir am 30.Juni dort mit einen Messestand und einem Glücksrad (das vor allem bei den Kindern sehr beliebt war :D) anwesend.

Es gab zwei Kinderläufe, fünf Schülerläufe (bei denen ich die Startschüsse geben durfte) und jeweils einen 5 & 10 KM Lauf. Weiterlesen