,

Als Ausbildungsbotschafter auf dem Marktplatz in Leonberg

An einem nebeligen Mittwochmorgen machte ich mich auf den Weg.

Irgendwo da oben sollte eigentlich der Engelbergturm sein.

Es galt zusammen mit der IHK neue Azubis anzuwerben. Zu diesem Zweck wurde auf dem Leonberger Marktplatz ein kleiner IHK Stand aufgebaut welcher aus einem Roll up und aus einem Tisch mit Flyern bestand. Doch um zum Leonberger Marktplatz zu gelangen musste erstmal eine Treppe überwunden werden welche den Stuttgarter Stäffele alle Ehre machte. Naja vielleicht nicht ganz so hoch… Am Marktplatz angekommen traf ich mich mit der Ausbildungsberaterin der IHK und dann ging es eigentlich auch schon los. Die Aktion hieß Azubi Speed Dating und war eine schnelle Möglichkeit den Kontakt zwischen einer Firma und einem potenziellen Azubi herzustellen. Mein Job als Ausbildungsbotschafter war es interessierten Marktplatzbesuchern einen Einblick in die Ausbildung zu geben. Nur blieb der Sturm auf unseren Stand leider aus. Nach knapp 4 Stunden und nur zwei verteilten Infozetteln bauten wir den Stand wieder ab. Eine Besucherin mit der wir ins Gespräch kamen, sprach von dem leersten Mittwochsmarkt den sie je erlebt hatte. Tja pech gehabt. Dabei hat sich der anfängliche Nebel schnell aufgelöst um besserem Wetter zu weichen. Trotzdem hatten wir kein Glück und der Markt blieb wenig besucht. Naja, vielleicht konnten die beiden, an Eltern verteilten, Infozettel an Jugendliche auf der Suche nach einer Ausbildung weitergegeben werden. Dann hat es sich schon gelohnt.

Tschüss Florian

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.