Huhu,

am Montag war Ausbildungsbotschafterkongress in Stuttgart.

Ihr fragt euch bestimmt was das ist. Deshalb möchte ich euch kurz erklären, was Ausbildungsbotschafter machen.

Wir Julian und Julia sind Ausbildungsbotschafter geworden. Wir wurden am Anfang unserer Ausbildung von unserer Ausbilderin gefragt, ob wir denn Ausbildungsbotschafter werden wollen. Als Ausbildungsbotschafter geht man z.B. an Schulen. Dort präsentiert man dann in 10 Minuten seinen Beruf. Und im Anschluss dürfen die Schüler dann Fragen stellen, die von uns wahrheitsgemäß beantwortet werden. Oft kommen Fragen nach dem Gehalt oder den Urlaubstagen 🙂

So wollen wir den Schülern, meist Realschüler, aber auch Gymnasiasten und Hauptschüler, die Ausbildung ans Herz legen.

Wir ziehen im Auftrag der IHK los und motivieren die Schüler für eine Ausbildung.

Es macht Spaß, von seinen Erfahrungen zu berichten und wenn sich dann noch ein Schüler für die Ausbildung (womöglich im selben Haus) entscheidet, dann ist es ein voller Erfolg. Und wir waren eben am Montag bei diesem Kongress mit ganz vielen anderen Ausbildungsbotschaftern. Dort gab es Impulsvorträge, Ehrungen und Comedy. Was natürlich nicht fehlen durfte war ein leckeres Essen vom Buffet 🙂

Ausbildungsbotschafter ist eine gute Sache, nutzt die Chance und werdet auch Botschafter!

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.