, ,

Einstieg leicht gemacht: IHK-Schulung für die Neuen zum ersten Mal im Hause Brückner!!!

 

Hey Ihr,

Die erste Woche im Arbeitsleben haben unsere neuen Azubis nun überstanden.

Aller Anfang ist schwer sagt man ja eigentlich, aber nein, nein nicht mit uns, nicht bei Brückner. Für sie war es eher eine ruhige und angenehme erste Woche. Für mich auch, denn ich habe das große Los gezogen und durfte unsere Einsteiger die ganze Woche lang begleiten.

Neben den zwei Einführungstagen (falls ihr den Beitrag noch nicht gelesen habt klickt einfach hier: https://azubiblog.brueckner-textile.com/2018/09/06/wer-sagt-der-anfang-ist-langweilig/ ) und dem Azubiausflug (wenn ihr das auch verpasst habt hier klicken: https://azubiblog.brueckner-textile.com/2018/09/10/azubi-ausflug-2018/ ) hat eine zweitägige interne IHK-Schulung am 5. und 6. September stattgefunden. Normalerweise müssen die Azubis dazu immer zur IHK nach Böblingen, dieses Mal hatten sie aber Glück, denn in diesem Jahr kam der Kuchen zum Krümel (sprich: die Dozentin kam direkt zu uns ins Haus).

Bei diesem Seminar wurden verschiedenste Themen behandelt, unter anderem auch wie man sich im Unternehmen zu verhalten hat, die sogenannte “Verhaltensknigge”. Außerdem wurden auch einige Tests durchgeführt, anhand welcher man herausgefunden hat, was für ein Lerntyp man ist.

Zwischendurch haben wir auch Aufgaben bekommen, die wir in einem Team lösen mussten. Zum Beispiel sollten wir eine Kugelbahn nur mit Hilfe einer Schere, Blättern, Tesafilm und einer Kugel bauen. Das Team bei dem die Kugel am längsten in der selbstgebauten Kugelbahn gerollt ist, hat gewonnen (an dieser Stelle nochmal ein kleiner Applaus an die Gewinnergruppe Michael, Till und mich).

Alles in allem haben wir sehr viel gelernt, man muss aber trotzdem sagen, dass es zwei super spaßige Tage waren.

 

Viele Grüße,

Luca

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.