Energieeffizienz und Ressourcenschonung!

Chiemgauer Alpen

Vor 2 Wochen sind wir 3 (Mareike, Tom und Florian) nach Tittmoning gefahren, um dort mit den Azubis an einer Schulung über Energieeffizienz und Ressourcenschonung teilzunehmen.  
 
In den 2 Tagen Theorie ging es vor allem darum, zu erkennen, wo und wie Energie und Ressourcen verwendet und eben auch verschwendet werden. Denn wer kennt sie nicht, die immer leuchtenden Mehrfachstecker oder alten Handys in der Schublade Zuhause…? 
In einem großen Unternehmen mit vielen Maschinen und großen Gebäuden ist das Ganze natürlich etwas komplizierter als in den eigenen vier Wänden, umso wichtiger ist es jedoch, dass jeder Einzelne zumindest ein bisschen sensibler für das ganze Thema wird. 
Deshalb hört das ganze Seminar auch nicht bei der Theorie auf, denn ein Zertifikat gibt es erst mit einem abgegebenen Projekt, bei dem alleine oder in Teams kleine bis große Vorschläge erarbeitet und umgesetzt werden, wie hier bei BRÜCKNER an Energie und Material gespart werden kann.  

Jetzt geht´s für uns also auf Projekte-Suche und -Umsetzung, Updates folgen… 🙂 

Grüße Mareike

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.