Corona hier, Corona da …

Ich kann es mittlerweile echt nicht mehr hören. Ich glaube jeden nervt das Thema Corona nur noch. Dieser Lockdown geht echt an die Substanz. Man geht jeden Tag arbeiten und hat aber keine Möglichkeit mit irgendwelchen Freizeitaktivitäten etwas abschalten zu können.

Deswegen hab ich hier ein paar Ideen gegen die Langeweile im Lockdown:

  • Probiert neue Sachen aus wie zum Beispiel neue Rezepte und macht eurer Familie damit eine Freude (schaut einfach mal im Internet nach, da gibt es genug)
  • Kauft euch ein Puzzle.. ja ich weiß ihr denkt euch jetzt puzzeln? Aber ich hab das als Kind schon so gerne gemacht und mir macht es jetzt immer noch Spaß. Holt euch am besten eins mit vielen Teilen an denen ihr dann mehrere Tage mit eurer Familie zusammen puzzeln könnt
  • Räumt und mistet euer Zimmer einmal komplett aus.. das muss auch mal sein
  • Sport treiben! Der Bewegungsmangel schadet nicht nur dem Körper sondern auch der Psyche. Deswegen solltet ihr versuchen trotz Lockdown so viel Bewegung wie möglich zu bekommen, zum Beispiel durch ein Workout, einen Spaziergang, eine Runde Fahrrad fahren oder eine Runde joggen gehen. Ansonsten gibt es viele Möglichkeiten, um sogar in den eigenen vier Wänden zu trainieren. Schaut da einfach mal auf Youtube nach…

…mit einen Hund spazieren zu gehen macht natürlich gleich doppelt so viel Spaß. Ich habe das Glück Sam zu haben aber wenn ihr keinen Hund habt könnt ihr ja mal, falls eure Nachbarn einen haben, fragen ob ihr mal mit ihm Gassi gehen könnt!

Bleibt gesund! 🙂

Sara

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.