,

Ein Tag in der FiLo

Hey Ihr,

ich bin Meike, mache gerade eine Ausbildung zur Industriekauffrau und bin zur Zeit in der Finanzen & Logistik Abteilung ( FiLo). 

Wenn ich morgens in der FiLo ankomme sind schon Aufträge, welche versandbereit sind, bei uns angekommen. Auf einer Auftragsbestätigung steht das Verpackungsmaß, sodass wir bei einer Spedition oder einem Kurier die Sendung arrangieren können.

Dafür braucht die Spedition oder der Kurier die Adresse, den Warenwert, die Rechnung und wenn die Sendung in ein Land außerhalb der EU geht eine Zollanmeldung. Diese Zollanmeldung erstellen wir auch hier in der FiLo. Diese überprüft die Waren, die ausgeführt werden sollen, sodass sie nicht gegen Ausfuhrbestimmungen verstoßen.

Auch die Rechnungen für unsere Aufträge werden bei uns erstellt, dafür benötigen wir die Maße von der Auftragsbestätigung und die Spedition oder den Kurier den wir ausgesucht haben.

Zudem lesen wir Akkreditive, die für Sicherheit sorgen, dass unsere Produkte bezahlt werden und erstellen die dazugehörige Dokumente ( z.B. Rechnungen und Packlisten).

Am Ende vom Tag werden unseren Vertretern noch die Rechnungen geschickt.

Mir macht es hier sehr viel Spaß, da die Arbeit abwechslungsreich ist und man auch seine Englischkenntnisse aufbessern kann (muss), da man viel Kontakt mit den Kunden hat, die von überall aus der Welt kommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.