Tittmoninger Azubis auf Montage in Italien

Hallo ihr,

am Sonntag, den 15.08.2021 fuhren Leonie (ich) und Daniel ins sonnige Soave nach Italien. Am Hotel lernten wir gleich den ersten Monteur kennen. Nach einem leckeren Frühstück ging es am Montag auch schon gleich zum Kunden. Die Maschine bei welcher wir die Vespel Gleitschienen austauschen mussten hatte 10 Felder. Wir begannen mit dem Ausbau der Düsen in jedem Feld. Dabei lernten wir den 2. Monteur kennen, der uns die Woche über begleitet, unterstütz und viel geholfen hat. Dann wurden die Abdeckungen der Kettenschiene entfernt. So kamen wir dann an die Gleitschienen heran, welche wir dann alle abschraubten. Wir reinigten die Fläche und bauten die neuen Gleitschienen wieder ein. Daniel und ich konnten sehr viel von dieser Woche mitnehmen. Wir haben einiges dazu gelernt und möchten der Firma BRÜCKNER für diese Gelegenheit danken!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.