,

DHBW-Studientag

Seid gegrüßt,

nach der Ausbildungsmesse „INTERKOM 2018“ stand letzten Mittwoch, den 21. November, der landesweite Studientag an. An diesem Tag öffnen sämtliche Hochschulen und Universitäten aus Baden-Württemberg ihre Pforten für neugierige Oberstufenschüler, die dafür extra einen Tag frei bekommen.

BRÜCKNER ist dualer Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, deshalb waren wir selbstverständlich auch mit einem Messestand vertreten. Sven, unser Elektrotechnik-Student, und ich wurden dafür als Messe-Hostessen angeheuert 

Los ging es für uns erst 10 min vor Veranstaltungsbeginn. Da wir unseren Stand am Vorabend schon aufgebaut hatten, mussten wir nur noch die Werbegeschenke aus ihrem Versteck holen und auslegen. Pünktlich um 8:00 ging es dann auch schon los und die ersten Schüler marschierten ein.

Die Werbegeschenke erwiesen sich als gutes Mittel um Interessenten an den Stand zu locken und so kamen ziemlich gute Gespräche zustande. Viele waren wirklich sehr an BRÜCKNER und unseren Anlagen interessiert und wir konnten ein wenig mit unserer Firma prahlen Das Argument das wir in unserer Branche Weltmarktführer sind ließ dabei das ein oder andere Schüler-Ohr gewaltig spitz werden 

Wie auf jeder Messe waren natürlich auch wieder Leute unterwegs die nur auf Werbegeschenk-Jagd waren.  Wenn das Interesse nur vorgetäuscht wurde gab es dann halt nur einen Kugelschreiber statt unseren beliebten Linealen oder Lochern – tja Pech gehabt

Gegen Ende der Veranstaltung wurde es langsam ruhig und so konnten wir mal eine Pause im Aussteller-Pausen-Raum machen. Hier gab es kostenlos Kaffee, Brezeln und Hefezopf für alle Aussteller.

Um 13:00 Uhr war der Studientag dann auch schon offiziell zu Ende und wir konnten unseren Stand abbauen. Mit Frau Braun unserer Ausbildungsleiterin packten wir noch das Auto und so ging mein erster Messetag zu Ende.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.